Scroll to top

Gründe für eine eigene Firmenwebsite


bueroblanko - 6. September 2019 - 0 comments

Gefunden werden:

Eine professionelle Firmenwebsite ist heutzutage unverzichtbar. Wer in unserem digitalen Zeitalter ein Unternehmen sucht, der fragt Google um Rat. Und dabei ist es ganz egal, ob man auf der Suche nach einem Arzt, einem Handwerker, Restaurant oder einem Frisör ist – das Internet ist der Ort, an dem infrage kommende Anbieter von Dienstleistungen und Produkten gefunden werden. Verfügt ein Unternehmen über keinen oder einen nur wenig ansprechenden Internetauftritt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es gar nicht erst in die Auswahl kommt.

Vertrauen Erwecken:

Rund 66 Prozent der User geben zudem an, dass sie Firmen, die über keine Website verfügen, nicht vertrauen. Und auch wenn Sie eine Seite besitzen, diese aber nicht überzeugt und genug Vertrauen schafft, verlieren Sie den potenziellen Kunden schnell an die Konkurrenz.

Kunden gewinnen:

Ihre Website ist also vergleichbar mit dem Schaufenster beziehungsweise dem Eingangsbereich Ihres Unternehmens. Durch die eigene Seite können Sie einen Besucherstrom an Laufkundschaft erzeugen, weit über örtliche und räumliche Grenzen hinaus.

Persönlichkeit Zeigen:

Sie gibt Ihnen in der Anonymität des Internets die Möglichkeit “Persönlichkeit zu zeigen” und die Wahrnehmung – also den ersten Eindruck – den Sie bei Ihren Besuchern hinterlassen selbst zu bestimmen und zu gestalten.

Und das 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.